biertasting und moodpairing · flaschenpost · pale ale und ipa

maisel & friends – hopfenreiter 2019: traummänner brauen könnt ihr also auch

20190314_165955-01

(werbung. verlinkung. probierpaket.)

howdy! 🙂

der märz ist ein feiner monat, dann kommt nämlich der neue hopfenreiter von maisel & friends vorbei – bereits zum vierten mal wurde der freundschaftssud gebraut, bereits zum dritten mal landet er auf meinem blog. verdient! da war der lass-ne-pferdefarm-stehlen-mann und der romantiker. mit diesem hier folgt ein softer typ, der aber sicher auch mal mit härteren momenten (das thema dieses blogs ist sowieso nix für kinder, also come on ;)) bestens umgehen kann 😉

zunächst die fakten: wer hat dieses mal seinen senf – den hopfigen – dazugegeben?

läuft bei dem reiter. wie immer übrigens ein double ipa. über das schöne etikett freu ich mich jedes jahr aufs neue. hach. ❤ und auch das bierchen sieht wieder mal ziemlich schicki aus:

20190308_183800-02

ein kräftiges dunkles bernstein mit einer sexy schaumkrone. auf diese komm ich gleich nochmal zurück 😉 …mit dem aroma versprüht dieser reiter ordentlich charme. kennt ihr das, wenn ein typ u-eberragend gut riecht und ihr davon nicht genug bekommt? ja, hallo! 😀 und natürlich weiß er das auch, und ebenso, dass er euch damit verrückt macht. trotzdem fällt er nicht direkt über euch her (dafür ist ja dann später noch genug zeit :)). gentlemäään. und flattermän. sein parfum geht übrigens in eine tropisch fruchtige, steinobstige richtung – passionsfrucht und mango hab ich da vor allem wahrgenommen.

nachdem man sich also fleißig auf der unterlippe rumgebissen hat, geht es endlich ans probieren. und schon der antrunk ist sooo soft! sobald der schaum die lippen berührt, denkst du – also ich 😛 – „jajaja, genau da will ich eintauchen“. also son soften hopfenreiter gabs noch nicht. softe küsse sind auch (!) einfach was feines. nach diesem weichen traumstart folgen die früchte, und sie machen sich so richtig schön breit. hier kommt der kräftige charakter des bieres durch – da steckt ordentlich power hinter, ohne – typisch maisel & friends – dass man hier, trotz 8,5 % alkohol, einen schweren, alkoholischen körper vor sich hat; im gegenteil, ich find diesen körperbau ziemlich gelungen 😉 dazu kommt die bestens dosierte hopfenbittere. im abgang folgt ein lächeln. 😉

moodpairing:  „einzigartig und bewegend, bis alle worte fehlen. es kommt so über dich, wie ein schauer ohne regen. lässt sich nicht beschreiben, deine worte schweigen… kleine härchen stellen sich auf.“ (danke, körner. <3)

…gänsehaut lügt nie. 😉 mit ihm würd ich dann lieber den sonnenAUFgang genießen. und andere dinge, für die man sich dann aber besser ein zimmer nimmt.

danke nach bayreuth, für diesen traummann aus der flasche! 🙂

ps: ich würd meinen jetzt nicht hergeben, aber schaut doch mal hier vorbei – oder direkt im shop vor ort 😉

tschüss, ihr näschen! ❤

20190307_191408-02

euer hopfenmädchen

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s