zusammenarbeit und werbung

grace1

(textliche) erfrischung gefällig?!

ich LIEBE es, über bier und co. zu schreiben. klar, mein blog soll informieren; aber muss es dabei immer so trocken und fad sein? nö 😉
für anspielungen, wortspielchen und „mal was neues“ bin ich stets zu haben (und letzteres trifft ja zumindest auf nen großteil der craftbier-brauer ebenso zu, hm?).
all das, was man in den nullachtfünfzehn-beiträgen über bier nicht findet, macht mir riesigen spaß 😉 und den möchte ich gern weitergeben:
ich möchte euch (und besonders auch den bier-neulingen) den spaß am thema selbst vermitteln, und dazu gehört natürlich in erster linie der spaß, darüber zu lesen.
bier ansich mögt ihr ja schließlich auch am liebsten schön fresh, oder? bei mir gibts die freshen texte dazu.
mir hat mal jemand gesagt, er wäre bei meinem blog hängengeblieben, als er nach ner verständlichen beschreibung eines bieres gesucht hat. außerdem hätte er sich köstlich (haha!) amüsiert. er hat’s verstanden – zum einen das bier, zum anderen mein vorhaben.
🙂
und nein, bierprofi bin ich nicht. professionelle texterin: si!
wenn ihr möchtet, übernehm ich auch für euch die textliche erfrischung (natürlich auch mit Großschreibung und Co. ;)) auf eurer website. meldet euch gern!

in sachen werbung

wichtig für euch zu wissen (und mir persönlich am allerwichtigsten ;)): alles, was ihr auf meinem blog lest, habe ich selbst getestet und/oder für gut befunden – ihr werdet hier nichts finden, das ich euch auch nicht persönlich empfehlen kann. außerdem habe ich sämtliche texte selbst verfasst.

da ich hier empfehlungen ausspreche, gibts dementsprechend aber auch werbung auf meinem blog, selbst wenn ich effektiv nichts davon habe 🙂 daher findet ihr bei meinen beiträgen immer wieder die kennzeichnung „werbung“. dazu zählen auch folgende angaben:

verlinkung

diese kennzeichnung setze ich, sobald ich brauereien, links zu shops und co. verlinke. in diesem fall bin ich aber nicht für den beitrag bezahlt worden. wenn es sich zusätzlich um ein mir kostenlos zur verfügung gestelltes produkt handelt, kennzeichne ich den artikel entsprechend, etwa mit „probierpaket“.

sponsored posts

solltet ihr hier mal einen bezahlten post vorfinden, so ist dieser als „sponsored post“ gekennzeichnet. auch in diesem fall stehe ich voll und ganz hinter dem produkt.

affiliate links

wenn euch ein link in einem meiner beiträge zu einem shop führt und ich eine kleine provision erhalte, sofern ihr über diesen link etwas kauft, findet ihr die angabe „enthält einen affiliate link“.

cheers! ❤
Advertisements