biertasting und moodpairing · stouts und porter

riegele – noctus 100: freitag, der 13. – (m)ein glückstag

20170113_195041-01

wusstet ihr, dass die angst vor nem freitag, dem 13. einen namen hat? paraskavedekatriaphobie. ich weiß nicht, ob ich die tatsache ansich oder den begriff dafür bescheuerter finde…

aber ich bin auch an einem dieser tage geboren, weswegen ich schon ganz generell davon absehe, diese freitage für unglückstage zu halten 😉 und so war auch der gestrige tag sehr schön und wenn ich mich zuhause verkrochen habe, dann nur, weil das wetter wirklich mies war 😀

daher ist mir auch keine schwarze katze begegnet (ganz ehrlich, hat das schon mal jemand erlebt??), einer der besonders unglücksbringenden mythen, vor allem, wenn die mieze von links nach rechts über die straße läuft – jep, das macht echt total sinn… schwarz war dafür aber das bier, das ich mir zur feier dieses glückstages gegönnt habe – das noctus 100, das „schwarze geheimnis“ der riegele braumanufaktur. mega gut, mega schwarz! die 100 steht wohl wirklich für die farbstärke, da geht kein licht durch! 😉

ein sehr kräftiges bier, sowohl im geschmack, als auch im alkoholgehalt (10 %).  da schmeckt man bitterschokolade und kaffee, zudem auch einen hauch von karamell und vanille… es ist sehr röstig und etwas süßlich, sodass es trotz hohem alkoholgehalt sehr angenehm ist.

man kann schon von einem etwas öligen bier sprechen, das merkt man beim einschenken, auch wenn das vielleicht jetzt für manch einen etwas seltsam klingen mag 😉 hier wurde das 3 maischverfahren mit schwarz gerösteter gerste und schokoladenmalzen angewandt. wirklich ein sehr besonders bier, das euch daher auch in einem besonders schönen moment beglücken sollte 😉

die perfekte mood: abschalten und sein glück genießen…

macht’s gut, ihr glückspilze! 😉

tschüss!

euer hopfenmädchen

 

4 Kommentare zu „riegele – noctus 100: freitag, der 13. – (m)ein glückstag

      1. Nee, ausnahmsweise mal nicht. Wir sind nächsten Samstag nämlich auch wieder da – zu einem Winterbier-Event, das recht speziell ist. Möchte nicht jede Woche von der selben Location berichten. Deswegen wird nachher einfach nur genossen. 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s