berliner weisse · biertasting und moodpairing · flaschenpost · saure biere

north coast brewing – passionfruit-peach berliner weisse: oh simple thing, where have you gone?

(werbung. verlinkung. probierpaket von one pint.) haaaaach, endlich ist der sommer da. i mean, so richtig. raus und die sonne genießen – am besten irgendwo außerhalb von „city life“. zumindest nach neulich in der stadt: …trends hin oder her, müssen wirklich schon die jüngsten mädels bauchfrei und mit dicker make-up schicht herumlaufen? und letzteres -…… Weiterlesen north coast brewing – passionfruit-peach berliner weisse: oh simple thing, where have you gone?

biertasting und moodpairing · saure biere · weiße/weißbier/weizen

himburgs braukunstkeller & alebrowar – herr axolotl: so schön sauer, der süße!

(werbung. markennennung. verlinkung.) herrn axolotl hab ich bereits aufm hopfenfest in recklinghausen kennen gelernt. nun hat er mich aufn zweites date ausgeführt… so mit weniger menschen und so, ihr wisst schon 😉 wir haben hier eine feine berliner weisse mit himbeerchen, die diesem fratz diese fantastische farbe geben. ach, by the way, es ist ein…… Weiterlesen himburgs braukunstkeller & alebrowar – herr axolotl: so schön sauer, der süße!

Allgemein · sonstiges

wie wichtig ist die nase beim biertasting? und wie schmeckt bier, wenn man nicht riechen kann? – ein kleines experiment

was macht ihr, nachdem ihr euch zwecks tasting ein bier ins glas einschenkt? vielleicht schaut ihr es euch erst einmal an, um die farbe und den schaum zu begutachten 😉 aber einer der weiteren punkte ist doch sicher: daran riechen! schließlich will man ja auch prüfen, ob wirklich drin ist, was drauf steht und was…… Weiterlesen wie wichtig ist die nase beim biertasting? und wie schmeckt bier, wenn man nicht riechen kann? – ein kleines experiment

biertasting und moodpairing · weiße/weißbier/weizen

siren craft brew – tschüss(, zahnschmelz)! trotzdem auf eine art seltsam gut, irgendwie.

servus 🙂 ich steh ja auf geschenke, bei denen der ..äh…gibt’s da ein wort für?! naja, also der „schenker“ – in diesem fall quasi ein (bierein)schenker, also eigentlich zwei, einer davon eine frau (yeah!) – ihr wisst schon, was ich meine 😛 na jedenfalls, geschenke, bei denen man weiß, dass sie gut ankommen. „hopfenmädchen? bier!“…… Weiterlesen siren craft brew – tschüss(, zahnschmelz)! trotzdem auf eine art seltsam gut, irgendwie.