barrel aged · stouts und porter · strong ale/starkbier

brew dog – tiramisu crew: party hard (vor allem innerlich). and drink something smooth.

(werbung. verlinkung.)

oha, da ist sie schon wieder. die schönste zeit im jahr. das fest der nächstenliebe. die zeit, die man mit familie, den besten freunden und dem liebsten bier verbringt. ebenso die zeit, in der vesucht wird, streitthemen ausm weg zu gehn und so zu tun, als wär alles in bester ordnung. auch die zeit, in der man als single fast schon zum deprimiertsein „gezwungen“ wird, weil alleine sein? auch noch an heiligabend? das geht doch nicht. 😀 geht. natürlich geht das. ich finde sogar, zumindest ein solcher abend kann richtig guttun. sind noch genug tage mit action und vielen menschen am start.

aber einfach mal für sich sein und gucken, wohin die gedankenreise geht? yes, baby! sich alleine nicht alleine fühlen, vielleicht nicht immer möglich, aber wenns klappt, kommt man doch gerade dann auch mal dazu, an die zu denken, die nicht (mehr) am start sind. so ganz in ruhe. wie auch immer. muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, wie er sein weihnachten am liebsten verbringen möchte – aber dann auch genau so machen! 🙂

ich für meinen teil verbringe den heutigen abend mehr als gerne mit mir. und für den fall, dass ich vielleicht auch gern woanders wäre,  kann ich das so eben am besten. ist das irgendwie verständlich? 😀 …auch egal: das folgende bierchen eignet sich für sämtliche fälle – fürs für sich sein, fürs zu zweit sein und sich treiben lassen, fürs mit der familie zusammensein und sich den ein oder anderen moment schöntrinken. 😉

20191221_211233-01

ich kredenze euch heute das „tiramisu crew“ – ein barrel aged imperial stout von brewdog mit kaffee und kakaonibs. yes. ne richtige granate. wo wärst du jetzt gerne? sie bringt dich überall hin 🙂

rein optisch ne schönheit, sowohl die flasche als auch das bier. für die nase gibts praline und bitterschokolade. beim antrunk bemerkt man ne leichte schärfe auf der zunge, sodann macht sich der softie ordentlich breit und verwöhnt mit wundervollem schoko- und mokkaflavour. das alles auf ner besonderen bourbon-note gebettet.

ob ichs auch mal gestachelt hab? neeeeeeeeeeein 😀 äh, doch. hat das mundgefühl so unglaublich smooth gemacht, dass man den schaum kaum bemerkt hat. so oder so – ein traum von einem imperial stout.

danach geht alles klar. danach könnt ihr euch das wunderbarste, most sexy und sweeteste weihnachtsfest ever vorstellen, und das ganze bis über den rand mit liebe gefüllt: ihr bekommt es.

ich so: willst du weihnachten mit mir feiern?

er so: willst du bei mir einziehen?

ich so: wolln wir mit ausziehen starten?  (…come on: alkoholgehalt: 12 %.)

moodpairing: „…all i want for christmas, is (please fill with anything you want)!“

ich hoffe, ihr habt das gefühl am start, welches weihnachten für euch bedeutet. auf jeden fall wünsche ich euch, dass ihr es findet. hauptsache: lasst euer herz n bisschen feiern. diese innerlichen fireworks sind wichtig!

20191224_123620

tschüss, ihr süßen. frohe weihnachten. ❤
euer hopfenmädchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s