ausflüge

hopfenmädchen on tour: mit großem durst durch die eifel

(enthält werbung.)

besonders im sommer schmeißen wir uns gerne mal auf unsere bikes. bei größter hitze durch die eifel zu radeln, ist dabei vielleicht nicht uuunbedingt die beste idee, aber schon ne ziemlich gute 😀 auspowern war auf jeden fall drin, und hier und da auch ein bierchen – ihr kennt mich 😉 natürlich hat dieses nur nen bruchteil der flüssigkeitsaufnahme dargestellt – ohne literweise wasser wär gar nix gegangen – ebenso mit literweise bier 😉 aber zumindest ein brauhaus haben wir dann doch pro tag angefahren. und die biere waren sehr lecker, daher ein kleiner empfehlungsbeitrag meinerseits 🙂

tag 1 von 2 war trotz längerer strecke entspannter. knapp 100 kilometer sind wir, eine ganze weile an der erft entlang, durch größtenteils easy-riding-land gedüst, ziel war bad münstereifel. früh starten lohnt sich, so sind die ersten stündchen (bei ausreichend fahrtwind) sogar noch recht erfrischend 😀

unterwegs haben wir – abgesehen von einem weiteren halt in einem recht schönen biergarten, aber nicht erwähnenswertem bier 😉 – im eventhof „zum alten brauhaus“ gehalten – da wird gebraut, das schauen wir uns gerne mal an.

20180714_160049-02

sehr schöner hof, sehr leckeres bier – hier gibts ein helles und ein dunkles. könnte mich hier für keines von beiden entscheiden, haben beide diesen „ländlichen“ touch, den ich sehr mag, solltet ihr beide mal probieren 🙂 ein weizen gibts übrigens auch noch. der hof befindet sich in euskirchen-kreuzweingarten.

dann kam der endspurt bis nach bad münstereifel 🙂 wir sind in einem typisch-eifelomi-hotel untergekommen; das timing war mega dufte, sodass wir nach ner (wirklich notwendigen :D) dusche zum brauhaus spazieren und da noch entspannt was essen konnten.

dazu gabs deren landbier, was ich auch wirklich sehr empfehlen kann. für das schwarzbier war leider kein platz mehr – ich hab nach der tour unglaublich viel gegessen (es gab erdbeertiramisu! <3)  😀

20180714_192920-01

zu etwas späterer stunde haben wir den abend dann aber noch im „em höttchen“ ausklingen lassen – für ein la trappe dubbel war dann schooon wieder platz.

zweiter tag, ab nach mendig. hier lagen „nur“ paarundsiebzig kilometer vor uns, quer durch die eifel, bis an die ahr, dann an der ahr entlang. die strecke hatte es hier und da ordentlich in sich. zusammen mit heißer luft und heißem asphalt. es war dennoch und irgendwie auch gerade deswegen sehr herrlich. 🙂 ne größere pause gabs bei der hausbrauerei bell’s in bad neuenahr-ahrweiler. mit nem sehr erfrischendem dunklen landbier 🙂

über stock und stein…

sind wir dann eeeeendlich in mendig angekommen. 😉 letztes ziel an dem tag bzw. abend war dann natürlich die vulkan brauerei. die führung durch den felsenkeller haben wir leider knapp verpasst (wenn ihr mal dort seid, macht die unbedingt mit, sehr sehenswert!!!), dafür gabs einen etwas längeren abend.

draußen sitzen, erzählen, was feines essen. ach ja, und bier 😉

20180715_181657-02

deren pale ale geht einfach immer, ein optimaler und fresher starter.

20180715_190539-01

beim porter bin ich ein bisschen kleben geblieben (geht bestimmt auch gut als bier-shake!), und auch das ipa passte perfekt zu diesem sommerabend 🙂

20180715_203832-01

zuletzt haben wir uns einen (!) bourbon barrel doppelbock gegönnt. ein bisschen vanille, ein bisschen kokos…

20180715_214058-01

hach, ich war sehr zufrieden (trotz der teils etwas längeren wartezeiten. und n paar mal wurde auch was vergessen. es schien n bisschen chaotisch zuzugehen an dem abend. vielleicht lags am wm-finale, und es war einfach deutlich voller als normal? kann ich nicht sagen… ;)) 😀

20180715_204402-01

am nächsten morgen gings dann nach nem stündchen radeln in den zug, und ab nach haus. schööööön wars. eifel, wir kommen wieder 😉

20180715_103833-01

tschüss, ihr sonnenblümchen! ❤

euer hopfenmädchen

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s