biere mit besonderen zutaten · biertasting und moodpairing · pale ale und ipa

stone brewing bringt die „uniqcan“ auf den markt – das tangerine express ipa darf als erstes in die neue dose <3

20180622_192401-01

{werbung|probierpaket}.

ich steh auf dosenbier – auf das gute zeug 😉 es ist praktisch und schreit irgendwie nach sommer und festival und überall-gutes-bier-trinken. mittlerweile gibts ja hier und da auch das ein oder andere pale ale und co. aus der dose. stone brewing aus berlin ist da ganz vorne mit dabei; meine letzte stone-dose beispielsweise war das xocoveza: hach! diesen sommer – ab juli in den regalen – gibts diesbezüglich ne neue aufmachung: die uniqcan. und weil ich die (und deren inhalt, das tangerine express ipa), gut finde, stell ich sie euch hier kurz vor.

die 0,5 l uniqcan kommt, wie ihr füchschen im namen bereits erahnen könnt, in einem einmaligen look daher. jeden monat wird es nun streng limitierte dosen geben, jede für sich mit einem besonderen etikett versehen. dabei sind kooperationen mit unterschiedlichen brauereien und brauern, aber auch mit künstlern aus anderen bereichen – musiker, designer, grafiker etc. – angedacht. der background ist dabei mit dem stone-wahrzeichen, den gargoyles, versehen. hat definitiv was!

als erstes durfte das tangerine express ipa in die dose. welch gute wahl! 🙂 die farbe allein macht schon bock, und wenn ihr daran riecht, müsst ihr es einfach probieren: es ist unglaublich fruchtig und lockt mit tropischen noten. das besondere: nicht nur die aromahopfen geben dem bier das gewisse etwas – hier wurden zudem frische früchte verwendet: ananas- und mandarinenpüree.

die mandarine schmeckt ihr sofort; sie macht das ipa besonders frisch und versteht sich bestens mit den unterschiedlichen hopfensorten 😉 die ananas rundet das ganze auf karibische art und weise ab. und natürlich darf auch die typische ipa-bittere im abgang nicht fehlen. das ganze bei nem alkoholgehalt von 6,5 %.

die perfekte mood: kinder, macht ne beachparty! habt ihr auch keinen stress mit glas am strand und so 😉

die august-uniqcan wird übrigens das ergebnis einer zusammenarbeit mit ner fränkischen brauerei beinhalten – da bin ich ja seeehr gespannt! 🙂 aber fürs erste gibts wie gesagt diese schönheit ab juli zu haben. macht sich allein schon im kühlschrank ziemlich dufte! 😉

danke für die dosenpost, liebste grüße nach berlin!

tschüss, ihr kokosnüsschen! ❤

euer hopfenmädchen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s