ausflüge · veranstaltungen

team hopfenjunge on tour: besuch der craft beer arena auf der internorga in hamburg

20180309_102012-01

vergangene woche haben wir hamburg besucht. so eine schöne stadt. die megakälte war zum glück gerade vorüber, und sonne hatten wir zwischenzeitlich sogar auch ein bisschen 😉 ich werd euch in nem separaten beitrag erzählen, welche bierspots wir so in der stadt mitgenommen haben. hier geht’s nun um die internorga bzw. speziell um die dortige craft beer arena (-> da seht ihr, wer alles am start war.). 🙂

die gesamte messe läuft mehrere tage; wir haben uns den ersten davon ausgepickt und versucht, zumindest biermäßig möglichst viel unter einen hut zu bekommen – alles geht natürlich nicht 😉 die craft beer arena ist dabei ein abgetrennter bereich, der an ein bierfestival erinnert, nur eben mit fachbesuchern. ich zeig euch mal, was so unsere highlights waren 😉

als erstes: maisel & friends. ❤ micha hat uns den neuen hopfenreiter kredenzt (danke eva, für die flaschenpost, wird auch noch mal in ruhe zuhause verköstigt! :)), außerdem gab’s stefan’s indian ale barrel aged (gereift im im gin und cabernet franc fass) sowie das hoppy amber barrel aged (gereift im sherry fass).

diese barrel-bier-geschichten hab ich bisher noch nicht wirklich für mich entdeckt, aber ich muss sagen, das, was ich an diesem tag in getrunken habe, fand ich ziemlich gut – allen voran die variante von stefan’s indian ale von maisel & friends. ich mag aber auch die beiden biere ohne fassreifung besonders – ist ja schon mal keine verkehrte grundlage 😉 der hopfenreiter: ❤ (weitere details folgen :D) und immer wieder grandios das choco porter.

next stop: superfreunde. shirt geshoppt, pils, black ipa und alt probiert und endlich auch mal christian kennen gelernt – ebenso dufte drauf wie stefan und marco 🙂 hach, wir sind fans, (auch) die bierchen können was! es war uns mal wieder ne freude!

sehr positiv überrascht hat uns (als bock?-hm-nicht-soo-unseres-menschen) der amarillo bock von barre. extrem fruchtig. extrem gut trinkbar. extrem lecker! und der brauer ein typ, den man mal getroffen haben muss – herrlich, was und wie er erzählt. 😀

ein weiteres highlight: hoppebräu. ein bisschen was kannten wir bereits, markus aber auch noch nicht persönlich 😉 groooßartiges bier! im glas hatten wir das vogelwuid, ein  ipa, und die wuidsau, amber ale. zum abschluss: das slyrs, ein imperial stout, mit fasslagerung in slyrs-whisky.

20180309_142742-01

not bad… ich lege euch aber besonders die beiden davor genannten ans herz. sehr nah ans herz. 😉

ebenfalls ein genuss waren die biere von hopfmeister. immer wieder lecker! 🙂 besonders das neue chocolate stout hats mir angetan. nen schnieken plausch mit alex und alex gabs on top.

welde war also very tasty! sehr frisch und angenehm fruchtig, was ich da probieren durfte. bin gespannt, was da noch kommt und freu mich schonmal sehr drauf! 🙂

und auch bei kehrwieder gabs was feines 🙂 die elbe gose kannte ich noch nicht, fand ich sehr überzeugend! generell gehen kehrwiederbiere immer, besonders aber auch in vielen besonderen momenten… 😉 moodpairing und so; da gibts ne menge auswahl und vor allem auch frauenpower (yeah!).

den rest meines „materials“ lass ich einfach mal in bildern sprechen… 😉

insgesamt ein mega cooler tag auf der internorga, der mit teils wirklich sehr geilen bierchen und vielen, vielen netten jungs und mädels (yeah!) gefüllt wurde! danke, dass ihr braut! 😀 danke, dass dabei so oft sooo schöne sachen bei rumkommen! 😉

… was wir biermäßig in hamburg sonst noch so gecheckt haben, erfahrt ihr dann also bald. 🙂

hut ab, ihr brauer und brauerinnen (yeah!)! ❤

euer hopfenmädchen

 

Advertisements

7 Kommentare zu „team hopfenjunge on tour: besuch der craft beer arena auf der internorga in hamburg

  1. Liest sich wie ein genialer Tag! Meine Bierwunschliste ist dank dir dann mal wieder prall gefüllt. 😍 Uuuund: es war voll toll, dich abseits der Messe endlich mal persönlich zu treffen. Kommt ganz bald wieder nach Hamburg! Hier gibt‘s noch viele Biere zu probieren. 🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s