biertasting und moodpairing · sonstiges

orca brau – eins meiner bierigen highlights in 2017

über felix bzw. orca brau bzw. die leckeren biere habe ich hier und da immer mal ein wörtchen verloren, doch nen ganzen post hab ich ihm und seiner arbeit noch nie gewidmet – hööööchste zeit! denn felix war für mich (und uns ;)) eines der highlights in 2017 – perfekt, um damit das jahr abzuschließen.

über felix bin ich das erste mal auf seinem ehemaligen blog gestolpert, denn zunächst einmal war er als blogger unterwegs. in berlin hat er dann angefangen, bei heidenpeters zu arbeiten, perfekt, um seine skills als hobbybrauer zu vertiefen und dann: die alte brauanlage von heidenpeters von berlin nach nürnberg (großgründlach) zu schleppen – zeit für die eigene brauerei: orca brau. 🙂

im sommer dieses jahres haben wir seine brauerei besucht, und obwohl er viel zu tun hatte, hat er sich n stündchen zeit genommen und zu quatschen – und auch das macht ihn so sympathisch. er erzählt, gibt tipps, und hört sich auch unsere brauversuche immer wieder gerne an, danke dafür 😉

ich würde felix als einen der kreativsten brauer, wenn nicht sogar als den kreativsten brauer, den ich kenne, bezeichnen. es gibt vermutlich wenig, was er noch nicht probiert hat, zu verbrauen 😀 und alles, was ich bisher probieren durfte, war ne echte entdeckungsreise –  stets im positiven sinn. das hat er echt drauf: experimentieren, etwas wagen, und immer bei besonders gut zu landen. …irgendwann hab ich dann jedenfalls seine etiketten irgendwo im netz gesehen und spätestens da war mir klar, dass ich die biere mal testen muss!

in köln auf dem festival der bierkulturen war es dann soweit, da hat mich sein „boomshakalaka“, ein bier mit himbeeren und chili, umgehaun 😉 mittlerweile haben wir felix – abgesehen von unserem trip nach nürnberg – noch ein paar mal getroffen, er war noch mal in köln beim tap takeover vom craftbeer corner; in mainz war er auch am start – er ist einfach mega viel eventmäßig unterwegs und macht es somit auch leuten außerhalb von franken möglich, seine biere zu probieren. mittlerweile hat er aber auch entsprechend einige shops versorgt, die für mich erreichbar sind, juhu! und: er hat einen online-shop angekündigt. da geht also einiges – herrlich, wenn so ne gute und besondere arbeit auch das verdiente feedback bekommt 🙂

im sortiment gibt’s mittlerweile immer ein kleines standard-angebot und zusätzlich immer wieder neue biere, wie zum beispiel sein „brüno“ – auf der craftbeermesse in mainz probiert und daraufhin mit nach hause genommen ❤

20171222_200513-01

wunderhübsches bild mal wieder… und die weißen kronkorken sind perfekt gewählt; fand ich bislang immer unnötig, aber bei orca brau genau richtig 😀 dieses brown saison wurde auf speziell getoasteten holzchips gelagert. sehr trocken, würzig, ein bisschen säuerlich und gleichzeitig son bourbontouch dabei.

was uns bei den orca-bieren immer wieder auffällt: das wahnsinnig geile hopfenaroma – der duft der pale ales kann alles! aber auch sonst einfach eine sehr starke leistung – und die liebe, die er reinsteckt, schmeckt man definitiv 😉 wilde hefen, diverse kräuter und gewürze, obst- und gemüsesorten: alles ist möglich. und ich bin sehr gespannt auf das, was noch kommt! danke, felix, für immer wieder neue geschmackspartys! 🙂

und euch lege ich diese besonderen biere natürlich stark ans herz! 😉

ein würdiger abschluss dieses jahres, wie ich finde. danke euch, dass ihr mit am start wart und danke, wenn ihr es auch weiterhin vorhabt! ❤ kommt gut ins jahr 2018 und lasst es ordentlich knallen – bestenfalls mit gutem bier, statt böllern! 😉

guten rutsch, ihr lieben! ❤

euer hopfenmädchen

Advertisements

Ein Kommentar zu „orca brau – eins meiner bierigen highlights in 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s