Allgemein · biertasting und moodpairing · farmhouse ale · fruchtbier · saison

endo-bier, tasty stuff aus der schweiz – wenn ihr die gelegenheit habt: unbedingt probieren!

vor einigen tagen habe ich post von der endo-brauerei aus der schweiz bekommen. hach, danke nochmal, ich freu mich immer riesig, wenn ich auch mal biere von „weiter weg“ probieren darf 🙂 die brauer – drei jungs – haben mir das citrus farmhouse ale und das rhubarb saison zugeschickt. mit „endo“ (-> „innen“) möchten sie, wie sie selbst sagen, das augenmerk auf den inhalt ihrer biere richten. das, männer, ist euch wirklich gut gelungen! 🙂 …die verpackung: schlicht. der inhalt: aufregend!

20170614_194322-01

hm. aber wo fang ich da jetzt an? ich hab mich zuerst dem citrus farmhouse ale gewidmet, einem bier, bei dessen brauvorgang zitrusschalen hinzugegeben wurden. und da fiel mir dieser augenblick von neulich ein… neulich nämlich wurde ich in der bahn von einem kleinen mädchen angestarrt. die größerflächig tätowierten menschen unter euch kennen das vielleicht auch: kleine kinder, die einen fasziniert anglotzen und sich ganz offensichtlich fragen, wie man denn so bunt werden kann. als ich das farmhouse ale von endo-bier vor mir stehen hatte, fühlte ich mich in etwa wie dieses kleine mädchen 😀 ich hab mich gefragt, wie man so eine aromatisch-bunte mischung kreieren kann 😉

die nase ist irgendwie verdammt gut. ist mir erst so richtig aufgefallen, als ich das bier einige minuten hab stehen lassen… ich hab dran gerochen und dachte: öh! da könnte man geschmacklich jetzt folgendes erwarten: sauer, salzig, fruchtig – ne ziemlich bunte tüte also 😀 besonders so ne würzig-saure note war da für mich präsent; dazu kam der leicht salzige touch. sehr verwirrend, sehr gut 😀 ich habe es also angeguckt (übrigens auch optisch ein schmaus :)) und dran gerochen und war stark fasziniert 😀 …und dann probiert man und bekommt: bäm! ne ordentlich herbe ladung. damit hatte ich jetzt irgendwie nicht gerechnet – mega, wenn ein bier einen so überraschen kann! 🙂

diese zitrusschalenbittere mag ich sehr. direkt danach kommt das fruchtaroma raus und das steigt einem wieder in die nase. hach! und das alles auf eine sehr spritzige art und weise. alkoholgehalt: 5,5 %

die perfekte mood: einmal ne gemischte tüte, bitte.

und jetzt zum rhubarb saison. biere mit rhabarber habe ich in letzter zeit häufiger gesehen und hatte sie schon auf meine tasting-list gesetzt, die freude war also groß, als ich einen endo-vertreter ausgepackt hab 🙂

20170614_204428-01

dieses bier sieht ebenso sehr fresh aus! die rhabarbernote sticht sehr schön heraus und wenn man diesen duft wahrnimmt, bekommt man wirklich bock auf dieses bier! ich hatte ein bisschen angst, dass son rhabarberbier vielleicht süß schmecken könnte – in dem fall wäre es nicht mein fall. aber dieser fruchtige geschmack kommt sehr natürlich daher; der eigentliche biergeschmack bleibt und trotzdem steht der rhabarber schön im mittelpunkt – alles in allem sehr raffiniert ausbalanciert. 🙂

wäre ich gast oder gastgeber einer poolparty, wäre dieses bier der perfekte start für mich. alternativ ein super bier für einen strandabend kurz vor sonnenuntergang. auf jeden fall braune haut 🙂 alkoholgehalt: 6 %.

die perfekte mood: wie von der sonne geküsst

ich hoffe, dass ich diese biere auch bald irgendwo hierzulande antreffen werde – dann greife ich da liebend gerne noch mal zu! vielen dank für dieses sommerliche erlebis! 🙂

tschüss, ihr samtpfötchen! ❤

euer hopfenmädchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s