ausflüge

düsseldorf, bierchen, schiffchen, bierchen, kaiserswerth, bierchen

in einer knappen halben stunde bin ich mit der bahn in düsseldorf. ist natürlich recht schön, weil es dort bierchenmäßig ein paar nette stationen gibt und außerdem kann man mit dem schiffchen fahren 😀 auch wenn das wetter gestern ein paar mal stark danach ausgesehen hat, hat es nicht geregnet und somit hatten wir einen herrlichen ausflug 🙂

gestartet sind wir im brauhaus alter bahnhof. dort gab’s erst mal ein frühstück und anschließend deren gulasch alt.

20170422_114616-0120170422_105551-01

das gulasch ist herrlich würzig, nicht zu bitter, genau das richtige für einen bierigen start in den tag 😉

20170422_113304-01

weiter ging’s zum brauhaus johann albrecht, zu fuß etwa eine viertelstunde…

20170422_120224-01

deren biere kannten wir noch nicht, sie sind aber sehr zu empfehlen – war letztendlich unsere lieblingsstation dieses kleinen trips 🙂

jaja, craft beer machen die jetzt auch und nennen es auch einfach nur so – einer bestimmten richtung lässt es sich laut beschreibung nicht zuordnen. 🙂 besonders schön: das logo: eine frau (yeah!).

das bier hat ne leichte fruchtige note, ist sehr blumig und eignet sich denk ich besonders für einen craftbier-einsteiger sehr gut 🙂 hohe drinkability, ebenfalls ein leckerer malzgeschmack am start.

auch sehr zu empfehlen: das alt. leicht röstig, besonders vollmundig, zum gleich-wegschlürfen. jammi 😀20170422_121041-01

die letzten beiden: das messing (ein helles) sowie das dunkle des hauses, das kupfer.

das messing ist ein süffiges bierchen, für pilstrinker sicherlich eine gute wahl. hat nen leichten landbiercharakter. das kupfer war neben dem craftbier mein favorit: sehr malzig, dabei aber nicht süß – ein bisschen, als würde man malz löffeln 😀

danach sind wir so ne dreiviertelstunde am wasser entlang zur weißen flotte, dem schiffchen, das uns nach kaiserswerth gebracht hat.

20170422_132456-01

eine fahrt kostet 14 euro pro nase, getränke inklusive. in einer knappen stunde kommt man dann in kaiserswerth an…

20170422_143839-01

(-> das love boat :D)

20170422_145415-01

20170422_145437-01

auf dem schiff gab’s noch das uerige alt, natürlich ein muss für jeden düsseldorfbesuch 😉

20170422_141352-01

deutlich herber als die beiden davor, aber dennoch sehr schmackhaft.

in kaiserswerth angekommen, sind wir an der ruine der kaiserpfalz vorbeigelaufen…

20170422_150102-01

nach ein paar minuten warten hab ich dann auch mal ein fast-alles-drauf-foto ohne menschen davor hinbekommen. ok, irgendwo hinter den felsen steht gerade noch ein brautpaar samt fotografin. hab ich ma eben in die ecke geschubst 😉

20170422_150906-01

schön, oder? 🙂

20170422_151033-01

letzter stopp: die alte rheinfähre, dort gab’s dann noch ein ratinger alt.

20170422_161505-01

20170422_151831-01

20170422_153352-01

jaja, der bitburger-bierdeckel ist ein bisschen belastend… 😛 das alt ist dafür umso leckerer 😉 besonders nussig, eine klare empfehlung.

…wenn ihr mal ein paar bierspots in dieser ecke sucht, schaut da mal vorbei; besonders das brauhaus johann albrecht hat es uns angetan 🙂

tschüss, ihr nüsschen! ❤

euer hopfenmädchen

3 Kommentare zu „düsseldorf, bierchen, schiffchen, bierchen, kaiserswerth, bierchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s